Peter Ruzicka
OUTSIDE - INSIDE

1972
Modell für musikalisches Theater
Kompositionsauftrag der Stadt Augsburg

1. Teil: Vc, Klav, E-Org, 3 Schl
2. Teil: 1,1,1,0 - 1,1,1,0 - 3 Schl (ca. 90 versch. Schlag- und Geräuschinstrumente), Harfe, Cel/Cemb, E-Git, Streicher (7/0/2/0/1) - als Playback-Orchester 1 Sängerin, 2 Schauspieler, 1 Envirer
Dauer: 60'

Uraufführung: 18. August 1972, Augsburg - Stadttheater Peter Roggenkamp (Klavier/E-Orgel) - Claus Kanngiesser (Violoncello) - Mitglieder des Percussionsensembles Siegfried Fink - Playback-Tonband: Studio-Orchester Hannover - Klaus Bernbacher (Leitung)



CELAN

1998/99
Musiktheater in 7 Entwürfen. Text von Peter Mussbach
Auftragswerk der Sächsischen Staatsoper Dresden

Personen: Celan, ca. 50 Jahre alt (Bariton) - Celan, ca. 30 Jahre alt (Bariton) - Celan, ca. 10-12 Jahre alt (stumme Rolle) - Christine, seine Frau ( lyrischer Sopran) - Hilde, die junge schöne Deutsche (Sopran) - Rachel, eine Jugendfreundin (Soubrette) - Der Ober, ein Mann, der immer wiederkehrt, wie auch immer (Bass) - Der ältere Herr / Der Herr / Ein parkinsonoider Witwer (Bass) - Ein anderer / Ein Freund Celans / Ein kaltschnäuziger Sportlehrer (Tenor) - Ein junger nachdenklicher Musiker / Ein junger Nazi ( Schauspieler) - Ein Intellektueller / Ein Hooligan / Ein smarter Yuppie (Tenor) - Ein jüdischer Herr / Solomon / Ein Homosexueller (Bariton) - Sperber / Ein Mann / Ein vornehmer Herr (Bariton) / Ein Kommissar / Ein übler Zeitgenosse (Schauspieler) - Die ältere Dame / Die Dame / Eine Fremdenführerin / Eine alte, verwahrloste Frau (Mezzospran) - Die Dichterin [Nina Cassian] / Eine untersetzte Lehrerin (Alt) - Die Malerin / Eine Dame im Schneiderkostüm (Schauspielerin) / Die junge Geliebte / Eine linkische Abiturientin (Sopran) / Eine werdende Mutter / Eine hässliche Schwangere (Sopran) - Ein Kind (Knabensopran) - gem. Chor - Bewegungschor

2(Picc,AFl),2(EnglHorn),2(BKlar),2(KFag) - 3,3,3,1(KbTuba) - 5 Schl*, Harfe, Cel/Klav/E-Org, Streicher (10/8/6/6/4[Fünfsaiter]) * I: 6 Pk, Trgl, 5 Bongos, kl.Tr, gr.Tr, Bk, Tam-t (mittelgroß), Tam-t (sehr groß) - II: Trgl, Holzbl, claves, 5 Tomt, RührTr, klTr, hg. Bk, ant. Zimb, Gl, Marimba - III: 5 Tomt, gr.Tr, 2 hg. Bk, Tamt (mittelgroß), Tam-t (sehr groß), Windmaschine, Glsp, Gl, javanischer Buckergong - IV: hg. Bk, gr.Tr, Vibr, Gl, ant. Zimb - V: Kette auf Metallblech, kl.Tr, Holzbl, gr.Tr, Hammer, ant. Zimb, Tam-t (mittelgroß), Tam-t (sehr groß), Gl, Wassergong, Xyl.
Dauer: 120'

Uraufführung: 25. März 2001, Dresden - Semper-Oper Staatskapelle Dresden - Claus Guth (Regie) - Marc Albrecht (Dirigent)



HÖLDERLIN

2006/07
Eine Expedition. Musiktheater in vier Akten. Text von Peter Mussbach
Auftragswerk der Deutschen Staatsoper Unter den Linden Berlin

Personen: M1 (lyrischer Bariton) - M2 (Bariton) - M3 (Heldentenor) - M4 (Charaktertenor) - M5 (Tenor) - M6 (Bassbariton) - M7 (Bass) - F1 (Soubrette) - F2 (Sopran) - F3 (Sopran) - F4 (Mezzosopran) - F5 (Mezzosopran) - F6 (Mezzosopran)

3,3(EnglHorn),3(BKlar),3(KFag) - 4,3,3,1 - Pk, 4 Schl*, Harfe, Klav, Streicher (10/8/6/6/4[Fünfsaiter]) - Kammerchor im Orchestergraben (4/4/4/4)

* I: kl.Tr, Bk, 2 Tam-t (mittelgroß und sehr groß), Styroporstücke - II: 5 Tomt, 5 Bongos, gr.Tr, Bk (groß und sehr groß), Styroporstücke - III: Glsp, Tomt, Gl, Holzbl, jav. Buckelgongs - IV: Vibr, Xyl, gr.Tr, Tamt (mittelgroß und sehr groß), jav. Buckelgongs
Spieldauer: 120'

Uraufführung: 16. November 2008, Berlin - Deutsche Staatsoper Unter den Linden - Thorsten Fischer (Regie) - Peter Ruzicka (Dirigent)

Dietrich Henschel (M1) - Arttu Kataja (M2) - Thomas Mohr/Paul O'Neill (M3) - Stefan Rügamer (M4) - Florian Hoffmann (M5) - Fernando Javier Radó (M6) - Andreas Bauer (M7) - Sabine Nold (F1) - Anna Prohaska (F2) - Carola Höhn (F3) - Katharina Kammerloher (F4) - Andrea Bönig (F5) - Anne-Carolyn Schlüter (F6) - Staatskapelle Berlin