Print
ESTA NOCHE

1967
Trauermusik für die Opfer des Krieges in Vietnam
(vgl. Werke mit Singstimme)



TODESFUGE

1968/69
Szene für Alt, Kammerensemble, Sprecher und Tonband
(vgl. Werke mit Singstimme)



INTROSPEZIONE

1970
Dokumentation für Streichquartett (1. Streichquartett)
Dauer: 13'

Uraufführung: 20. November 1970, Kiel - das neue werk, NDR
Hamburger Streichquartett

(Uraufführung der 1. Fassung: 27. Februar 1970, Hamburg; Hamburger Streichquartett)

Spielpartitur: Sikorski 823
CDs:
- DABRINGHAUS UND GRIMM MDG 6250549-2- Hamburger Streichquartett
- ECM 1694- Arditti String Quartet



"... FRAGMENT ..."

1970
Fünf Epigramme für Streichquartett (2. Streichquartett)
Dauer: 7'

Uraufführung: 18. Juni 1974, Stuttgart
Pandula-Quartett

Erstproduktion: 16. Juni 1972, Berlin - Radio Bremen
Westphal-Quartett

Studienpartitur: SIKORSKI 833
CDs:
- WERGO WER 286071-2 - Westphal-Quartett
- HARMONIA MUNDI HM/DMR 2058-2 - Susanne Jablonski, Ute Sauerbrey, Manon und Cosima Gerhardt
- ECM 1694 - Arditti String Quartet



STRESS

1972
für acht Schlagzeuggruppen*

* I: Tam-t, Bk, jav. Buckelgong, 4 Holzbltr, Wasamba-Rassel, Bambus-Pendelrassel, 2 Congas, (hängende) Klick-Klack-Kugeln, Papier II: Bk, jav. Buckelgong, Kettenrassel, Metallscheibe, Claves, Fruchtschalenrassel, gr.Tr, 3 Autofelgen, Papier, Styropor III: Bk, jav. Buckelgong, Donnerblech, Mehrklangpeitsche, kl.Tr, Muschelklapper, Sack mit Gläsern, Flaschenkorkenknall, Würfelbecher (mit 6 Würfeln), Styropor, Papier IV: Tam-t, Bk, jav. Buckelgong, 2 AlmGl, 3 Trgl, Maracas, 4 Bongos, Bin-Sasara, Papier V: Tam-t, Bk, jav. Buckelgong, 2 TempelGl, Sistrum, 4 Tomt, Münzensack, Rute, Papier VI: Bk, jav. Buckelgong, RöhrenGl, Ratsche, Reco-Reco, kl.Tr, Quijada, Sandblöcke, Styropor, Papier VII: Bk, jav. Buckelgong, Rollschelle, Metallfolie, Holzbltr, Mehrklangpeitsche, Cabaza, gr.Tr, Hyoshigi, Styropor, Papier -VIII: Tam-t, Bk, jav. Buckelgong, 4 Tempelbl, Maracas, Guiro, 4 Flaschen, Kissen (mit Teppichklopfer), Papier
Dauer: 7'

Uraufführung: 13. April 1972, München
Percussionsensemble Siegfried Fink

CD: WERGO WER 286071-2
Percussionsensemble Siegfried Fink



"... DER DIE GESÄNGE ZERSCHLUG"

1985
Stele für Paul Celan nach Gedichten aus "Zeitgehöft" für Bariton und Kammerensemble
(vgl. Werke mit Singstimme)



KLANGSCHATTEN

1991
für Streichquartett
Für Alfred Schlee zum 90. Geburtstag
Dauer: 2'30"

Uraufführung: 18. November 1991, Wien
Arditti String Quartet
Rechte: Universal Edition, Wien

Partitur: UE 19969
CD: ECM 1694 - Arditti String Quartet



... ÜBER EIN VERSCHWINDEN 

1992
3. Streichquartett 
Kompositionsauftrag der Kölner Philharmonie 
Dauer: 21' 

Uraufführung: 5. April 1993, Kölner Philharmonie 
Arditti String Quartet 

Studienpartitur: SIKORSKI 808 
CD: ECM 1694 - Arditti String Quartet 



SATYAGRAHA

1995
Annäherung und Entfernung für Kammerensemble

1,1,1,1 - 1,1,1,0 - Pk, 3 Schl*, Klav, 2 Vl, Va, Vc, Kb
* I: 2 hg.Bk, Militärtr - II: 2 hg.Bk - III: 2 Tam-t, gr, Tr 
Dauer: 11' 

Uraufführung: 8. November 1995, Hamburg - das neue werk, NDR 
Ensemble ‘das neue werk' - Dieter Cichewiecz (Leitung)

Studienpartitur: Sikorski 1951
Version für Orchester (1984) 



"...SICH VERLIEREND"

1996
für Streichquartett und Sprechstimme (4. Streichquartett)
Kompositionsauftrag der Kölner Philharmonie
Dauer: 20'

Uraufführung: 14. Oktober 1997, Kölner Philharmonie
Arditti String Quartet - Dietrich Fischer-Dieskau (Sprecher)

Studienpartitur: SIKORSKI 1956
CD: ECM 1694 - Arditti String Quartet - Dietrich Fischer-Dieskau (Sprecher) 



TOMBEAU

2000
für Flöte (Altflöte, Bassflöte) und Streichquartett
Dauer: 8'

Uraufführung: 6. Februar 2000, Kammermusiksaal der Philharmonie
Cornelia Brandkamp (Flöte) - Mitglieder des Deutschen-Symphonie-Orchesters Berlin 



STURZ

2004
für Streichquartett (5. Streichquartett)
Kompositionsauftrag von „wien modern"Spieldauer: 15'

Uraufführung: 17. November 2004, Konzerthaus Wien
Arditti String Quartett

Studienpartitur: SIKORSKI 8530



NACHSCHRIFT

2008
Drei Stücke für Violoncello und Klavier
Kompositionsauftrag der Musiktage Mondsee 2008

Spieldauer: 9’

Uraufführung: 30. August 2009, Mondsee
Heinrich Schiff (Violoncello) – Stefan Vladar (Klavier)
Druckausgabe : SIKORSKI 8567



ERINNERUNG UND VERGESSEN

2008
für Streichquartett und Sopran (6. Streichquartett)
Text: Friedrich Hölderlin, Fragmente aus „Mnemosyne“ in Satz 4 und 6.

Spieldauer: 32’

Uraufführung: 3. Juli 2008, Bad Kissingen
Mojca Erdmann (Sopran) – Minguet Quartett
Partitur und Stimmen: SIKORSKI 8595



AULODIE

2011
für Oboe (Oboe d'amore) und Kammerorchester

3 Schl, Harfe, Klavier/Celesta, Streicher (8,0,6,4,2) Solo-Oboe (Oboe d'amore)
Spieldauer: 18'

Uraufführung: 05. August 2011, Salzau
Albrecht Meyer (Oboe) - SHMF-Orchester - Peter Ruzicka (Leitung)



... JE WEITER ICH KOMME, UM SO MEHR FINDE ICH MICH UNFÄHIG, DIE IDEE WIEDERZUGEBEN

2011
Hommage für Kammerensemble

1,0,2(TSax),0 - 0,0,1,0 - Harfe, Klav, Vl, Va, Vc
Spieldauer: 11'

Uraufführung: 18. März 2012, Karlsruhe
Ensemble TEMA - Gérard Buquet



nach oben/back to top